E&B Die Photovoltaik-Profis

Wir beraten Sie zu modernen Photovoltaik-Lösungen und wie Sie mit gezielten Förderungen bares Geld sparen können!

Ihre Elektrikermeister – zuverlässig & termintreu!

Bundesförderungen

Seit 1. März 2019 laufen die Förderungen des Klima- und Energiefonds (KLIEN-Förderung). Anträge können noch bis 30. November eingebracht werden!

Private PV Anlagen
  • Maximal 5 kWp förderbar
  • 250 Euro/kWp für Freistehende Anlagen sowie Aufdachanlagen (bis zu 35 % der anerkennbaren Investitionskosten)
  • 350 Euro/kWp für integrierte Anlagen (bis zu 35 % der anerkennbaren Investitionskosten)
Gemeinschaftsanlagen
  • Mindestens zwei Wohn- bzw. Geschäftseinheiten
  • Gefördert werden maximal 5 kWp pro Antrag und maximal 50 kWp total
  • Separate Förderanträge jedes Teilnehmers erforderlich
  • 200 Euro/kWp für freistehende Anlagen oder Aufdachanlagen pro Antrag (auf 35 % der anerkennbaren Investitionskosten begrenzt)
  • 300 Euro/kWp für gebäudeintegrierte PV-Anlagen pro Antrag (auf 35 % der anerkennbaren Investitionskosten begrenzt)
PV-Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft
  • Verlängert bis 20.11.2020
  • Für Anlagen von 5 bis inklusive 50 kWp
  • 275 Euro/kWp für Freistehende Anlagen oder Aufdachanlagen (bis zu 40 % der anerkennbaren Investitionskosten)
  • 375 Euro/kWp für integrierte PV-Anlagen (bis zu 40 % der anerkennbaren Investitionskosten)